0

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines
Für eine rechtliche Handlung auf www.weinweib.ch gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der Weinweib KLG, welche nachfolgend wiedergegeben sind. Die Weinweib KLG vertreibt Produkte und erbringt Dienstleistungen, insbesondere über die Webseite www.weinweib.ch.
Die vorliegenden AGB gelten für sämtliche Rechtsbeziehungen zwischen der Weinweib KLG als Verkäufer und dem Käufer oder Bezüger von Produkten und/oder Dienstleistungen bei der Weinweib KLG. Abweichungen von den vorliegenden AGB sind nur gültig, wenn diese von den Parteien schriftlich oder per E- Mail vereinbart wurden.


2. Bestätigung Kundendaten
Der Käufer bestätigt durch die Annahme der vorliegenden AGB, dass die von ihm angegebenen Daten der Wahrheit entsprechen. 
Insbesondere bestätigt er zur Zeit der Anmeldung für den Newsletter sowie der Bestellung von Waren mindestens 18 Jahre alt zu sein. Führen unwahre Angaben des Käufers zu Schaden der Weinweib KLG, wird dieser auf den Käufer abgewälzt.


3. Gesundheitswarnhinweise
Der Käufer bestätigt, sich den Risiken und Folgen des Alkoholkonsums bewusst zu sein. Der Käufer kennt die Gesundheitswarnhinweise des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) betreffend Alkoholkonsum. Diese können unter anderem auf der Homepage des BAG eingesehen werden. Die Weinweib KLG lehnt jegliche Verantwortung und Haftung für gesundheitliche Schäden des Käufers ausdrücklich ab.


4. Datenschutz
Die gesammelten Daten des Käufers werden von der Weinweib KLG vertraulich und nach Treu und Glauben behandelt. Die Daten werden Dritten grundsätzlich nur aufgrund einer gesetzlichen Verpflichtung bekannt gegeben. Der Käufer erklärt sich damit einverstanden, dass sein Name und seine Adresse zwecks Zusendung der bestellten Produkte Dritten bekannt gegeben werden darf. Die Vertraulichkeit von Inhalten, die per E-Mail übermittelt werden, ist nicht sichergestellt. Der Käufer ist sich bewusst, dass die Weinweib KLG für die Sicherheit der im Internet übermittelten Daten keine Haftung übernimmt.

4.1 Einzelheiten über unseren Datenschutz können unserer Datenschutzerklärung entnommen werden.


5. Angebot
Das Angebot ist unverbindlich. Lieferung nur solange Vorrat. Alle angegebenen Preise verstehen sich in Schweizer Franken (CHF) und beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Die Abbildungen der Produkte sowie deren Beschrieb sind ohne Gewähr. Irrtum und Preisänderungen vorbehalten.


6. Bestellungen
Bestellungen werden auf der Webseite www.weinweib.ch getätigt. Nach Eingang einer Bestellung versendet die Weinweib KLG in der Regel eine Bestellbestätigung an die vom Käufer bekanntgegebene E-Mail-Adresse. Alle von der Weinweib KLG zu erbringenden Leistungen sind im Lieferschein und/oder der Bestellbestätigung abschliessend aufgeführt. Der Kunde prüft die von der Weinweib KLG erstellten Dokumente, insbesondere Rechnungen, Lieferscheine und die Bestellbestätigung, innert 5 Kalendertagen nach deren Versand (per Post oder digital) oder Übergabe. Allfällige Unstimmigkeiten teilt der Kunde während dieser Frist der Weinweib KLG mit, andernfalls gelten die Dokumente als genehmigt. 


7. Preise, Kosten, Versand sowie Zahlungs- und Lieferbedingungen
Alle Preise verstehen sich in Schweizer Franken (CHF) inklusive MWST. 
Weinweib KLG versendet ausschliesslich an Adressen in der Schweiz.
Die Versandkosten werden dem Kunden separat verrechnet.
Massgeblich für die vereinbarten Preise, Kosten, Zahlungs- und Lieferbedingungen sind die Rechnung der Weinweib KLG oder die Bestelleingangsbestätigung. Sämtliche von der Weinweib KLG kommunizierten Versand- und Zustellungstermine dienen ausschliesslich der Orientierung des Kunden und sind nicht verbindlich. 


8. Prüfung durch den Kunden
Der Käufer prüft die von der Weinweib KLG erhaltenen Lieferungen unmittelbar nach der Zustellung bzw. Abholung. Der Käufer rügt umgehend allfällig festgestellte sichtbare Mängel sowie unvollständige Lieferungen per E-Mail bei der Weinweib KLG.


9. Fehlerhafte Weine
Für alle unsere Weine gelten bei sachgemässer Behandlung und Lagerung folgende Garantieansprüche:
Wenn der Kunde innert 2 Jahren nach erfolgter Lieferung beim Öffnen der Flasche feststellt, dass dieser „Zapfen“ hat, muss er sich umgehend mittels E-Mail mit der Weinweib KLG in Verbindung setzen. Die Flasche muss noch mit dem Originalinhalt zu ¾ voll und der Originalkorken vorhanden sein. Die Weinweib KLG ist bestrebt eine adäquate Lösung zu finden. Beanstandete Weine werden jedoch zwecks Kontrolle zurückgefordert (Versandkosten zulasten des Kunden), bevor je nach Befund ein Ersatz/Gutschrift angeboten wird.


10. Änderung der AGB
Die Weinweib KLG behält sich das Recht vor, die AGB jederzeit zu ändern. Die aktuelle Fassung der AGB ist auf www.weinweib.ch abrufbar. Für den Käufer gelten die zur Zeit seiner Bestellung angenommen AGB.


11. Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Auf diese AGB ist ausschliesslich Schweizer Recht anwendbar. Alle sich aus oder im Zusammenhang mit dem Vertrag zwischen den Parteien ergebenden Streitigkeiten werden durch die zuständigen Gerichte am Sitz von Weinweib KLG entschieden. Für Klagen der Weinweib KLG ist zudem das Gericht am Wohnsitz, Sitz bzw. Domizil des Kunden zuständig.


Impressum / Kontakt / Kontodaten Weinweib KLG:
Weinweib KLG
Christina Wespi
Serge Clément
Lerchenhubelweg 18
3206 Biberen

E-Mail: staff@weinweib.ch

SWIFT/BIC: UBSWCHZH80A
IBAN: CH89 0026 0260 1427 3301 V
UBS Switzerland AG Lausanne Saint-Francois 16

Die Weinweib KLG ist im Handelsregister des Kantons Bern eingetragen UID: CHE-166.918.225
und wird vertreten durch Christina Wespi und Serge Clément.
Die schweizerische Mehrwertsteuernummer ist: CHE-166.918.225 MWST.Biberen, Oktober 2019