0

Barbera d’Alba DOC Superiore „Sarsera“ 2016 – Simone Scaletta (75 cl)

CHF23.20 inkl. MWST

  • Traubensorte: 100% Barbera
  • Rebfläche: 0.5 Hektar
  • Ertrag pro Hektar: 7’000 Kg
  • Produzierte Flaschen: ca. 6’000
  • Alkoholgehalt: 14%
  • Trinktemperatur: 18°C

Vorrätig

Artikelnummer: IT-CN-SCA-BARB-2016 Kategorie: Schlagwort:

Beschreibung

Team Weinweib meint:

  • Rubinrot
  • In der Nase Aromen von Zwetschgen, bald gefolgt von Waldbeeren, Himbeeren und ganz leichten Tabaknoten (nicht an Zigaretten denken, sondern an den Duft einer Zigarrenbox).
  • Beim ersten Schluck macht sich eine ausgewogene Säure und nur wenig Tannine im Mund breit. Er hallt locker nach und lädt immer wieder zu einem Schluck ein.
Ein geselliger und fröhlicher Wein, perfekt für lebhafte Diskussionen. Der Wein der “Wein, Weib und Gesang” oder „Jazz im Glas“ verkörpert.  Passt zu Wild, einem guten Schweins- oder Kalbskotelett, Rindsentrecote und Kürbis vom Grill. 

 

Die Weine von Simone Scaletta sind für uns alles Kunstwerke. Jeder ist authentisch, widerspiegelt das Terroir, die Reinheit der Traubensorte und die tiefe Verbundenheit von Simone zu „seiner“ Erde.  
Die Etiketten werden von seinem Freund und Karikaturisten Stefano Frassetto für jeden Wein angefertigt. Frassetto hat dabei freie Hand und bringt mit diesen Etiketten den Inhalt auf den Punkt. 

 

Die Sarsera Etikette zeigt denn auch diesen fröhlichen, willkommen heissenden Sänger, der vor Lebensfreude nur so übersprudelt. 

 

Am Rande erwähnt: Wir vom Team Weinweib haben stark das Gefühl, dass diese Etiketten einmal an Wert gewinnen können. 

 

 

Gut zu wissen:
Dieser Wein wurde vollumfänglich nachhaltig angebaut. Beim An- und Ausbau (d.h. im Rebberg und im Keller) wurden keinerlei Pestizide zum Einsatz gebracht. Die Trauben wurden von Hand gelesen und liebevoll gekeltert. Eventuell findest du am Flaschenboden einen sogenannten Bodensatz, dies ist kein Qualitätsmangel, sondern ein Zeichen für einen unfiltrierten Wein. Diese Weine werden auch “Naturweine” genannt.