Autenzio Piemonte DOC | Albarossa | 2018 | Podere Ruggeri Corsini | Weinweib | Schweizer Online Weinshop | Bern | Niederscherli
Autenzio Piemonte DOC Albarossa 2018 Podere Ruggeri Corsini Online kaufen
Weinetikette Autenzio 2018 Podere Ruggeri Corsini

Piemonte DOC Albarossa “Autenzio” 2018 – Podere Ruggeri Corsini (75 cl)

CHF30.00 inkl. MWST

Traubensorte: 100% Albarossa
(Kreuzung zwischen Nebbiolo di Dronero und Barbera)
Alkoholgehalt: 14.5%
Serviertemperatur: 18°

Lieferzeit: 2 – 3 Werktage

Verfügbar: Vorrätig

Das Team Weinweib meint:

  • Purpurrot fast Tinte
  • In der Nase Aromen von Waldbeeren, Cassis, grüne Paprika, Bitterschokolade, Lakritz, etwas rauchig
  • Im Mund sind Tannin und Säure beide kräftig und ergänzen sich super. Wie schon der 17er ist er ein “bestimmter” Wein mit viel Präsenz, jedoch weniger “ölig”. Sehr lang anhaltend, fruchtig und hat eine gewisse Leichtigkeit.

Erinnerst du dich noch, als du als Kind Tiki geleckt hast und deine Zunge dann farbig wurde? Beim Autenzio hast du nach den ersten Schlucken eine dunkelrote Zunge (erzähl bloss niemandem, dass ich diese Serge rausgestreckt habe weil es so lustig war). Ein Wein der Spass macht und für fröhliche Stunden passt. Aber auch um über das Leben zu meditieren. Er braucht trotzdem Zeit und Musse. Für Leute die gerne Cabernet Sauvignon und Petit Verdot haben, eine echte Bereicherung.

Passt super zu Grillfleisch, einem schönen Braten, kräftigem Hartkäse.

“Albarossa” die unbekannte Traube

Diese besondere Traube wurde 1938 von Professor Giovanni Dalmasso gezüchtet. Er arbeitete damals am Istituto Sperimentale per la Viticoltura in Conegliano (Veneto). Er kreuzte die Chatus Traube (Nebbiolo di Dronero) mit der Barbera Traube um eine neue, stabile und (hoffentlich) ertragreiche Traube zu kreieren. Dies gelang ihm, wobei die Traube damals nicht weiter beachtet und auch nicht gross angebaut wurde. In den 70er Jahren änderte sich dies und einige Winzer im Piemont machten das Experiment und bauten diese Rarität an. Mittlerweile sind aus damals 5 Ha ausgewiesene Rebfläche, deren 80 Ha geworden und als DOC Piemonte zugelassen.